Franz E. Weinert Gedächtnispreis 2020

Published Dec. 23, 2020

Marvin Fehrenbacher hat den Franz E. Weinert-Gedächtnispreis 2020 des Psychologischen Instituts für seine Masterarbeit erhalten. Seine Arbeit wurde betreut von Dr. Lars White und Dr. Julia Holl. Sie trägt den Titel:

„Pathways of Adversity – The Influence of Early Maltreatment on the Manifestation of Callous and Unemotional Traits”

Die Masterarbeit hat die Preiskommission (Andreas Voß, Monika Sieverding und Hinrich Bents) durch die inhaltliche Bedeutsamkeit der Studie, die prägnante und präzise Darstellung, sowie durch die anspruchsvolle Methodik der Datenauswertung überzeugt.

Link: Franz Emanuel Weinert auf Wikipedia

All news