Möglichkeit zur BA/MA -- und Kostenfreie Teilnahme für 2 Studierende an einem Internationalen Workshop zur Video-Mikroanalyse

Published 02. July 2021Developmental Psychology

Im Rahmen einer +4EU Forschungsförderung bieten wir einen Praxis-Workshop zur videomikroanalytischen Kodierung mit Hilfe von INTERACT an. Dabei steht das Kodiersystem SECORE (SElf- and CO-REgulation) im Zentrum.

Kodiert werden Mutter-Kind Interaktionen. Die Veranstaltung besteht aus 4 Online-Sitzungen (je 2 Stunden) plus der Bearbeitung **wöchentlicher Kodier-Übungsaufgaben. ** Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, anschließend eine **Bachelor- oder Master-Arbeit unter Verwendung von SECORE zu übernehmen oder/und im Sommer (17.-23.9*) an einer Summerschool mit internationalen Expertinnen teilzunehmen.

Veranstaltungsleitung: Cecil Mata Lopez & Prof. Sabina Pauen, Abteilung Entwicklungs- und Biologische Psychologie.

Ort: Online (Zoom-link wird an Teilnehmer verschickt)

Daten:

  • Ab dem 13.7. an vier aufeinanderfolgenden Dienstagen (bis 3.8.)
  • jeweils vormittags zwischen 15 und 17 Uhr.
  • Eine Teilnahme ist auch dann möglich, wenn jemand einen Termin verpasst (Video-Instruktionen werden online zur Verfügung gestellt).

Zielgruppe: eingeschriebene Studenten der Psychologie (BA, MA).

Bewerbung:

Bitte schreiben Sie eine Email an sabina.pauen@psychologie.uni-heidelberg, und erläutern Sie Ihr Interesse an der Teilnahme.


All news   Goto workgroup