20 Std/M Wissenschaftliche Hilfskraft für Projektarbeit am UK gesucht!

Published 16. November 2021 Authored by Acalia Spencer

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderten Projekts „Wirksamkeit Arbeitsplatzbasierter und PRofessIonsübergreifender KOmmunikationstrainings mit Video-Feedback zur Aufklärung über medizinische Maßnahmen (APRIKO)“ unter der Leitung von Prof. (apl.) Dr. med. Nikendei ist ab dem 01.01.2022 eine Stelle als wissenschaftliche Hilfskraft zu besetzen.

Ihr Profil

  • Vorzugsweise Studium im Fach Psychologie, Medizin oder in einem ähnlichen Fachgebiet, alternativ im höheren Fachsemester
  • Augeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erste Erfahrungen in der qualitativen und quantitativen Forschung* (m/w/d),
  • ungeprüft oder Bachelorabschluss
  • ab dem 01.01.2022 - 30.06.2022

Die Arbeitszeit umfasst 20 Std./Monat. Nach Ablauf des Projektes (30.06.2022) ist bei erfolgreicher Zusammenarbeit und anhaltendem Interesse die Übernahme in andere Projekte des Zentrums für psychosoziale Medizin möglich.

Ziel des Projektes: Konzeptualisierung, Durchführung und Evaluation eines Kommunikationstrainings zur Aufklärung über medizinische Maßnahmen für Ärzte/Ärztinnen, Medizinstudierende und Gesundheits- und Krankenpflegende.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Trainingsgesprächen mit Schauspielpatient:innen
  • Anfertigen von Videoaufnahmen
  • Datensicherung und Unterstützung bei der Organisation von Erhebungsabläufen
  • Dateneingabe und Unterstützung bei der Auswertung mit SPSS

Bei Interesse oder Rückfragen bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit Frau Nadja Gebhardt, M. Sc. Psych. nadja.gebhardt@med.uni-heidelberg.de


All news