Empra-Poster

Do you click as served? - How Social Media Algorithms may Supercharge the Confirmation Bias

Title

Do you click as served? - How Social Media Algorithms may Supercharge the Confirmation Bias

AutorInnen

Haas, L., Baeßler, L., Meiß, P., Niethammer, R.

Abstract

Aufgrund der wachsenden Nutzung von Social Media und Videoplattformen, verändert sich unsere Art und Weise Informationen zu suchen, zu diskutieren und Meinungen zu bilden. Durch individuelle Bestätigungstendenzen (Confirmation Bias) einerseits und technologisch bedingte, personalisierte Ergebnisse andererseits werden Einschränkungen und Verzerrungen bei der Informationssuche sowie Polarisation mitbedingt. Mithilfe einer querschnittlichen, experimentellen Untersuchung sind wir deshalb der Frage nachgegangen, ob der Algorithmus von Youtube den Confirmation Bias verstärkt. Hierfür mussten die Teilnehmenden online Videos auswählen, wobei die Reihenfolge der Kurzfilme in der Experimentalbedingung (n = 34), der Meinung der Versuchsperson entsprechend, verzerrt wurde. In der Kontrollbedingung (n = 16) war die Reihenfolge hingegen zufällig. Zusätzlich erfolgte eine Erhebung der Einstellung gegenüber der Thematik sowie eine Erfassung von Variablen hinsichtlich der Motivation zur Videoauswahl und der erlebten Beeinflussung durch die Reihenfolge. Durch einen Chi-Quadrat-Test zeigte sich kein signifikanter Unterschied zwischen den beiden Bedingungen, was jedoch an der niedrigen Power liegen könnte. Die Fragestellung sollte auf der Grundlage zusätzlicher statistisch stärkerer Untersuchungen weiter diskutiert werden.

Schlagworte

Confirmation Bias, Meinungsbildung, Social-Media-Algorithmen